W.E.G. auf Tour mit dem Blauen

Unterwegs mit dem Blauen. Begleitet uns bei unseren Touren durch die nähere Umgebung, die Exkursionen in der Heimat. Erstmal alle Städte, mit “-burg” enden

Wenn wir schon mal irgendwo sind, dann wollen wir das auch richtig gut kennen lernen. Das gilt ohne Einschränkung auch für unser Geburtsland. In ruhigeren Zeiten wie diesen, stellen wir aber fest, dass wir regelmäßig mehr in der Ferne als in der Nähe unterwegs waren und im Nahbereich wohl Lücken bestehen. Wir können locker aus dem Stegreif interessante Touren für Indien oder Südostasien vortragen und brauchen mit Details und Geheimtipps nicht zu geizen.

In dieser Qualität wollen wir auch unsere Heimat erkunden. Und deswegen wird auch unser Ruhestand immer ein Un-Ruhestand sein. Es gibt viel zu entdecken, fahren wir einfach hin. Begleiten wird uns “Der Blaue”, ein Vehikel, dass das Potenzial besitzt, uns günstig überall hin zu bringen und überall geparkt werden kann, ohne dass böse Menschen den Ehrgeiz verspüren, es uns wegzunehmen.

Die ersten Stationen haben wir besucht.

Zu Beginn

die Hansestadt im Norden, deren Namen auf “-burg” endet, mit Hafen, am Fluss, bemerkenswertem Rathaus, den Kirchen St. Michaelis, St. Nicolai und St. Johannis,

und danach

die Hansestadt im Norden, deren Namen auf “-burg” endet, mit Hafen, am Fluss, bemerkenswertem Rathaus, den Kirchen St. Michaelis, St. Nicolai und St. Johannis.

Leicht haben die es sich gemacht, werden einige jetzt denken und an unseren kognitiven Fähigkeiten zweifeln und überlegen, warum gestandene Traveller gar nicht merken, dass sie zweimal in die gleiche Stadt gefahren sind.

Gegenfrage: Haben da einige im Heimatkundeunterricht vor sich hin gedöst? Die erste Stadt ist Hamburg und die zweite Lüneburg!

Wer vergleichen will, Wissen auffrischen möchte oder ganz einfach Lust hat, nachzuerleben wie wir die Welt betrachten, ist eingeladen unter W.E.G.e ins Blaue mehr zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.